5 Gründe für Smoothies

5Gründe

 

1. So nimmst Du auf jeden Fall viel rohes Gemüse und rohe Früchte zu Dir

Das ist sicher für uns alle etwas schwierig. Aber mit den Smoothies – vor allem, wenn sie grün sind – vereinfachen wir uns die gesunde Ernährung.  Du kannst alle möglichen Kombinationen zusammen schmeissen, wie Apfel-Banane-Feldsalat / Ananas-Orange-Banane-Weizengras / Petersilie-Feldsalat-Gurke-Avoado und und und….

2. Der Wasserhaushalt in Deinem Körper ist ausgeglichen

Wer kennt das nicht: Wir vergessen, genügend Flüssigkeit zu uns zu nehmen. Bei Smoothies haben wir nicht nur eine Power-Ration an Vitaminen und Nährstoffen, sondern auch noch jede Menge Wasser. Das hält uns fit und aufgeweckt, denn wenn wir zu wenig trinken, wird unser Blut dicker, fliesst langsamer und unsere Zellen und das Gehirn bekommen weniger Sauerstoff geliefert.

3. Die Aufnahme guter Nährstoffe erhöht sich enorm

Wenn wir auch nur einen einzigen kleinen Smoothies am Tag trinken, so tun wir doch schon sehr viel für unsere Nährstoffzufuhr. Wir sollten versuchen, uns einfach daran zu gewöhnen. Es ist wie mit allem: die Routine machts!

4. Es ist eine natürliche Art, den Körper sauber und entgiftet zu halten

Entgiften oder detoxing ist in aller Munde, so scheint es mir. Wir leben in einer vergifteten Umwelt, auch wenn es sich krass anhört. Luft, Wasser, Essen…überall sind irgendwelche chemischen Sachen zu finden. Nun, wenn wir uns aber gesund halten, so haben wir einen schnellen Stoffwechsel und alle schlechten Sachen werden zügig abtransportiert. Das passiert am besten mit frischen, natürlichen Lebensmitteln und am schlechtesten mit verarbeiteten Lebensmitteln.

5. Smoothies sind einfach zu machen und gut zu transportieren…

Tja, um die Einfachheit von Smoothies noch einmal zu verdeutlichen: sie sind super schnell gemacht und können wunderbar in Gläsern mit Schraubverschluss transportiert werden.

Also, worauf wartest Du?! 🙂